Sektion Hildesheim des
Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Button zu dem Kletterzentrum
Button zu den Berghütten

Berghütten

DAV-Hildesheim

Baum am Bahnhof gepflanzt


Am heutigen Dienstag (5.Mai) hat die Sektion in Gegenwart des Ersten Stadtrat Kai Brummer einen Baum vor dem Postgebäude am Butterborn gepflanzt. Der Feldahorn ist ein Ersatz der Stadt für den vom Verein anlässlich der 100-Jahr-Feier gestifteten Bergahorn. Im Zuge der Baumaßnahmen um den Bahnhof wurden die Wurzeln des Bergahorns so beschädigt, dass der Baum gefällt werden musste. Der Verein wurde durch den Vorsitzenden Jürgen Ruberg und den Schatzmeister Wolfgang Scharf vertreten. Die Initiative ist vom Ehrenvorsitzenden Ludwig Wucherpfennig ausgegangen, der als Vorsitzender vor 26 Jahren die Aktion mit dem alten Baum noch in guter Erinnerung hat. Damit zeigt die Sektion ihr Engagement für ihre Stadt. Der Vorsitzende wies darauf hin, dass der Verein in diesem Jahr einen größeren Einsatz zeigt. Mit der Eröffnung des DAV-Kletterzentrums hiclimb müssen Außenanlagen hergestellt werden, bei denen wir sicher mehr als einen Baum pflanzen werden. Weitere Informationen unter http://www.hildesheim.de/magazin/artikel.php?menuid=14&topmenu=2&artikel=17163Pflanzung als Ersatz für den zum 100-jährigen Sektionsjubiläum gespendeten Bergahorns


zurück