Sektion Hildesheim des
Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Button zu dem Kletterzentrum
Button zu den Berghütten

Berghütten

DAV-Hildesheim

Berichte


Tourenbericht Winter 2015

Liebe Berg- und Kletterfreunde, wie gern würde ich euch endlich wieder von Eisklettern und Skilanglauf berichten! Doch auch der inzwischen vergangene Winter geizte mit Schnee und Eis, wenn es Schnee gab wurde dieser in den folgenden Tagen gleich wieder mit viel Regen fortgespült. Im Oktober weilten Elisabeth und Patrick in der sächsischen Schweiz. Im Hirschgrund [weiterlesen]


Tourenbericht Sommer 2013

Blick zur Fünffingerspitze Phote A_Röder

Kaum zu glauben wie die Zeit vergeht – der Sommer ist vorbei, der Winter ist nicht mehr fern! Daher möchte ich Euch etwas von den vergangenen Monaten berichten. Witterungsbedingt hatten wir lange nichts zu lachen; nach dem langen Winter, welcher natürlich die Langlauf- und Eiskletteranhänger erfreute, folgte ein recht feuchter Sommerbeginn, welcher von einem heißen [weiterlesen]


Unternehmungen Winter 2012/13

Im ausklingenden Herbst konnten bei angenehmen Bedingungen die Klettertage noch gut ausgenutzt werden. Diese dienten u.a. auch zur Vorbereitung zur Kletterfahrt nach Sardinien, welche sich inzwischen als festes Event etabliert hat. Der Winter wurde mit dem mittlerweile ebenfalls traditionellen Bowlingabend Anfang November eingeleitet, bei welchem eifrig die Pins umgehauen wurden, die meisten jedenfalls. Beim Hüttenwochenende [weiterlesen]


Unternehmungen Sommer 2012

Christoph an der Marienwand Photo A.Weiterer

Liebe Berg- und Kletterfreunde! Der vergangene Winter verschaffte uns bis in den März hinein gute Verhältnisse zum Skilanglauf, welche – teilweise auch zusammen mit der Skigruppe – ausgiebig genutzt wurden. Auch zum Eisklettern im Innerstetal gab es noch viele Möglichkeiten. Ende März konnte bei bestem Frühlingswetter mit der Klettersaison begonnen werden, obwohl die Morgenstunden oft [weiterlesen]


Unternehmungen 2012 – 40 Jahre Klettergruppe

Beim Eisklettern Photo M.Wolter

Liebe Berg- und Kletterfreunde! In diesem Jahr haben wir etwas zu feiern: unsere Klettergruppe besteht seit mittlerweile 40 Jahren! Am 25.04.1972 traf sich „Im Klee“ eine felsbegeisterte Gruppe – eine neue Sektionsgruppe war entstanden. Aus diesem Anlaß soll es am Wochenende vom 22. bis 24.06.2012 in der Malepartushütte ordentlich zur Sache gehen. Dort wollen wir [weiterlesen]


Bilder 2010

Hier finden Sie Bilder …


Sardinien 2009

010

Nachdem Patrick und Lars bereits im November 2008 zum Radeln und Klettern auf Sardinien waren und immer wieder davon schwärmten, fanden sich für den November 2009 gleich fünf weitere Teilnehmer. Mit Patrick und Lars als „Reiseleitung“ machten sich am 7. November Alina, Andreas, Anika, Beate und ich in Richtung Köln auf den Weg, um mit [weiterlesen]


Unternehmungen Sommer 2009

claus_hoellentorkopf_s

Ein schöner Sommer ist vorbei, der Herbst klopft an. Die richtige Zeit für Rückschau und Aublick! So kann berichtet werden, dass sich unsere Klettertage in diesem Sommer einer großen Beliebtheit erfreuten. Teilweise deutlich mehr als zehn Aktive trafen sich an gewohntem Ort, um gemeinsam die umliegenden Klettergebiete zu besuchen. Glücklicherweise ist das Routenangebot an allen [weiterlesen]


Unternehmungen Winter 2008/2009

Liebe Berg- und Kletterfreunde, die Zeit seit dem letzten Hüttenbericht verstrich mit ungewöhnlich vielen Aktivitäten. So wurde der doch noch freundliche Herbst zu etlichen Ausflügen in Ith und Harz genutzt. Anfang November traten Lars und Patrick eine Reise nach Sardinien an. Dort konnten sie bei noch ange-nehmen Temperaturen eine Reihe schöner Klettergebiete besuchen. Eine weitere [weiterlesen]


Kletterhallenfahrten

Hamburg

Am 20.10. und 01.12.2007 taten sich einige Mitglieder der Klettergruppe zusammen, um die Kletterhallen in Hamburg und Leipzig zu besuchen. Ziel war es nicht nur, anlässlich unseres eigenen Klettehallenprojektes einmal anderes Hallen zu besichtigen und Ideen zu sammeln, sondern auch einmal andere Routen auszuprobieren und auch einmal größere Höhen zu klettern. Hamburg hat immerhin an [weiterlesen]


Unternehmungen Sommer 2007

Liebe Berg- und Kletterfreunde, ungeachtet der Einleitung des letzten Berichtes gab es zumindest im Harz doch noch einen späten Wintereinbruch, der einige Unentwegte auf die kaum gespurten Loipen lockte. Trotzdem kam die Kletterei nicht zu kurz, in der teilweise überfüllten Halle und auch schon im Ith wurde für die an-stehende Gardaseefahrt trainiert. Dorthin fuhren zunächst [weiterlesen]


Unternehmungen 2006

Liebe Berg- und Kletterfreunde, so viel ist mal wieder nicht zu berichten über die Aktivitäten des Sommer, daher wird dieser Bericht nicht so lang. Nach dem langen und schneereichen Winter ersehnten alle den Frühling und die Gelegenheit, wieder mit dem Klettern in der freien Natur beginnen zu können. Leider war das Wetter aber oft recht [weiterlesen]


Unternehmungen 2005/Winter 2006

Liebe Berg- und Kletterfreunde, so viel ist nicht zu berichten über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und Winters, daher wird der Bericht ausnahmsweise recht kurz. Ausreichend Schnee im Harz gab es ja erst ab Ende Januar; so konnten die wenigen Langlauf-begeisterten erst im Februar einige Male in die Loipe. Bis zum Frühlingseinbruch Ende März waren [weiterlesen]


Ein Klettertag im Hohenstein (2004)


Unternehmungen Sommer 2003

Liebe Berg- und Kletterfreunde, ein Sommer der Extraklasse ist vorbei, ein Sommer, der uns schon beim bloßen Gedanken an Klettereien zu Schweißausbrüchen trieb! Da lockte eher der schattige Platz unter einem Baum… Doch bevor es so weit war, mußte erst einmal das kalte Frühjahr überstanden werden – beim Anklettern Anfang April wurden die Finger rasch [weiterlesen]


Rund um die Zugspitze oder Der Weg ist das Ziel (2003)

009_6A

Am Samstag dem 28. Juni 2003 machten sich vier Mitglieder (Martina H., Martina S., Norbert und Gassi) der Klettergruppe Hildesheim auf den Weg, die Zugspitze zu erklimmen. Nach einem etwas unruhigen Start – Martina S. vermisste Ihre gesamten Papiere und das Geld, fand es aber nach einiger Suche im Rucksack – kamen wir um 10.00 [weiterlesen]



zurück