Sektion Hildesheim des
Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Button zu dem Kletterzentrum
Button zu den Berghütten

Berghütten

DAV-Hildesheim

Reservierung – Corona


Ab 02.11.2020 vorübergehend geschlossen!

Aufgrund der Niedersächsischen Verordnung werden wir ab Montag dem 02.11.2020 voraussichtlich bis zum 30.11.2020 Das DAV- Kletter- und Vereinszentrum schließen.

Ein großer Dank auch an Euch, dass ihr die Maskenpflicht beim Sichern eingehalten habt.

Bleibt gesund, damit wir nach der Wiedereröffnung alle gut durchstarten können. Wir freuen uns auf Euch, wenn es weitergehen kann ….

Nov geschlossen

 

Update Corona-Regel zum 20.10.2020:

Ihr seid mit Abstand die Besten (zurzeit fast ein geflügeltes Wort) – trotzdem werden wir unsere Corona-Verhaltensregeln ab Dienstag 20.10.2020 erweitern müssen, da die Zahlen in Niedersachsen gerade explodieren. Wir möchten eine zweite Schließung des hiclimb vermeiden – auch in Eurem Sinne – und sind sicher, dass ihr Euch daran halten werdet:
Ab 20.10.2020 gilt auch in der Kletterhalle beim sichern und im Boulderraum eine Maskenpflicht. Die Maske darf nur zum Klettern bzw. Bouldern abgenommen werden, also direkt zum Einstieg in den Boulder bzw. nach dem Partnercheck, bei dem die relevanten Dinge gezeigt werden. Ihr seid da immer noch unsicher oder habt das noch nie gemacht? Sprecht uns bitte an.
Außerdem habt ihr bestimmt schon mitbekommen, dass wir regelmäßig durchlüften. Bringt also bitte auch warme Bekleidung mit. Wem es zu kalt ist, wird sich über unsere leckeren Kaffee-Varianten und die vielen Teesorten freuen.
Der Refill-Service wird leider eingeschränkt. Ihr könnt die Flasche gerne über den Tresen reichen, aber den Wasserhahn darf nur noch unsere Servicekraft hinter dem Tresen bedienen.

- – - – - – - – - – - – - – - – - -

Besuch des DAV-Kletterzentrums hiclimb in Zeiten von Covid-19 (Corona) – gültig ab 5. Oktober 2020:

Wir möchten uns erstmal bei euch bedanken, dass das Klettern in den letzten Monaten seit der Wiedereröffnung so super geklappt hat, da ihr euch an Innen- und Außenkletterwand gut verteilt habt.
Da wir aber in den letzten Wochen immer wieder Boulderer wegen Überfüllung abweisen mussten und die Haupthalle bei schlechterem Wetter auch schon einige Male gut frequentiert war, bieten wir künftig Reservierungen für Kletterzeiten (Slotbuchungen) an:

  • Ein Besuch des Kletterzentrum ist nur nach Buchung von Kletterslots möglich: Buchungen sind bis eine halbe Stunde vor Beginn möglich.
  • Ihr könnt max. 7 Tage im voraus buchen.
  • Da einige nur schnell ein paar Routen/Boulder im Feierabend machen möchten, Andere aber länger trainieren möchten oder zusätzlich bouldern möchten, haben wir uns entschieden, die Buchungszeiten etwas variabel zu gestalten und zählen hier auf Eure Fairness:
    1 Kletterreservierung dauert 1 Stunde – wir bitten Euch, nur 2 Stunden  zu reservieren – möglich sind maximal 3 Stunden
    1 Boulderreservierung dauert 1 Stunde – wir bitten Euch, nur 1 Stunden  zu reservieren – möglich sind maximal 2 Stunden
    Heißt aber: Wer mehr als eine Stunde bucht, muss sich nach der jeweils abgelaufenen Stunde am Tresen melden, zum neu einchecken
  • Wenn noch Kapazitäten sind, kann jemand seinen Kletter-/Boulderstermin auch an der Kasse verlängern lassen
  • Generell gilt: Wer Außenkletterwand bucht, kann bei einsetzendem Regen nicht automatisch zur Innenkletterwand wechseln. Dies geht nur, wenn Innen noch Kapazitäten frei sind und kann an der Kasse erfragt werden. Das gilt für die anderen Bereiche ebenfalls
  • Meldet eure/n Kletterpartner bitte gleich mit an: Eine Kletterpartnersuche vor Ort ist zurzeit kaum möglich.
  • Bleibt bitte zu Hause, wenn ihr euch krank fühlt, erkältet seid oder eindeutige Symtome habt
  • Storniert bitte eure Reservierung, wenn ihr verhindert seid – dies ist kostenlos über den Link in der Bestätigungsmail möglich
  • Wir bitten euch, auf Begleitpersonen (Ausnahme: Aufsichtspflicht) zu verzichten.
  • In den Bereichen Kasse, Bistro (außer am Tisch), Treppenhaus, Umkleiden, WC und wo die Abstandsregelung nicht einzuhalten ist, gilt weiterhin die Maskenpflicht.  Wenn es voller wird, kann auch beim sichern das Tragen einer Maske empfehlenswert sein – hier muss jeder für sich entscheiden
  • Sind Kassenbereich und Bistro mal voll – wartet bitte (trotz) Maske draußen
  • Auschecken bitte nicht vergessen und danach das Gebäude über die Terasse verlassen

 

 

 


zurück