Sektion Hildesheim des
Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Button zu dem Kletterzentrum
Button zu den Berghütten

Berghütten

DAV-Hildesheim

Weihnachtsgruß an unsere Mitglieder


Liebe Bergfreund*innen und Partner*innen der Sektion Hildesheim,

im Namen des Vorstands der Sektion Hildesheim wünsche ich Ihnen und Euch ein fröhliches und friedvolles Fest. Am Ende eines turbulenten und wenig friedvollen Jahres feiern wir Weihnachten.

Aus der Perspektive des alpin Engagierten kann man sagen: Wir feiern die Geburt eines frühen Alpinisten. In seinem Gipfelbuch lesen wir einige Namen: Berg der Versuchung, Tabor, Berg der Selig-preisungen, Tempelberg, Golgotha. Andere Gipfel bleiben namenlos.

Dieser frühe Alpinist Jesus geht immer dann in die Berge, wenn es stressig war oder wird, wenn er Abstand und Zeit für sich braucht (Mt 14,23). Auf dem Berg klärt er seine Identität. Er erkennt, dass es ihm nicht um Macht und Reichtum geht (Mt 4,8), dass er einen besonderen Auftrag für sein Leben vom Vater hat (Mt 17,1-9) und wie er diesen formulieren kann: „Selig die Armen… Selig, die keine Gewalt anwenden… Selig, die hungern und dürsten nach Gerechtigkeit…“(Mt 5,1-12). Sein Einsatz für die Armen und Kleinen bringt ihn zum Kreuz auf Golgotha (Mt 27,31b-44) und trotzdem kann er als Auferstandener vom Berg verkünden: „Ich bin bei Euch alle Tage bis zum Ende der Welt!“ (Mt 28,16-20). Wir feiern also an Weihnachten einen besonderen Alpinisten, der sich auskennt mit den Bergen und dem Leben.

Danke sagen wir allen in der Sektion, aber auch den vielen Unterstützer*innen für ihr Engagement und ihre wohlwollende Begleitung unserer Arbeit. Möge das so bleiben und weiter wachsen. So gehen wir guten Mutes in ein neues Jahr und freuen uns auf ein buntes Leben im Jahr 2023 in der Sektion.

Eine gute Zeit
Dr. Hans-Jürgen Marcus
Vorsitzender

pdf Weihnachtsgruß 2022


zurück